blank

Zertifikat und Credits

Zertifikate / ECTS

Die Kursteilnehmenden haben die Möglichkeit ein Zertifikat mit Note und 3 ECTS-Punkten für den Kurs zu erhalten. Folgende Anforderungen müssen erfüllt sein:

  • regelmäßige Anwesenheit (maximale Fehlzeit: 12 Unterrichtseinheiten)

  • Erledigung der Hausaufgaben

  • aktive Beteiligung am Unterricht

  • Präsentation eines studienrelevanten Themas („Referat“)

  • Zulassung & Bestehen der schriftlichen Prüfung am Ende des Kurses

Wer die Prüfung nicht besteht und/oder bis zu 13 Unterrichtseinheiten gefehlt hat, kann eine Teilnahmebescheinigung ohne ECTS-Punkte und ohne Note erwerben.

Hinweis:

Das Zertifikat ist keine Sprachprüfung, die den Zugang zu einem Vollzeitstudium in Deutschland ermöglicht, wie beispielsweise DSH oder Test DaF.

Benotungssystem

LMU Note

Beschreibung

1.0 Hervorragend
1.3 Sehr gut
1.7 Gut
2.0  
2.3  
2.7 Befriedigend
3.0  
3.3 Ausreichend
3.7  
4.0 Mangelhaft
NA Keine Note

 

Europäisches System zur Übertragung und Akkumulierung von Studienleistungen (ECTS)

Das ECTS-Punktesystem stellt ein Verfahren dar, welches entwickelt wurde um zu garantieren, dass Studienleistungen aus dem Ausland anerkannt werden. Die ECTS-Punkte basieren auf dem Arbeitsaufwand in Stunden, welchen die Studierenden benötigen, um die erwarteten Lernergebnisse zu erzielen. LMU Studenten erhalten 1 ECTS-Punkt für 30 Arbeitsstunden, dazu zählen sowohl Unterrichtsbesuche als auch Selbststudium.